Ausschreibung: Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in (LSI Koordination), HU Berlin

Das Law & Society Institute Berlin (LSI Berlin) ist ein Ort für interdisziplinäre Rechtsforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Das LSI greift Traditionen der rechtssoziologischen Forschung in Deutschland auf und verbindet sie mit der internationalen Forschung zu Law & Society. Es organisiert Seminare, Vortragsreihen, Workshops und Tagungen. Das Institut wird innerhalb der Förderlinie „Impulse“ im Rahmen des Zukunftskonzepts „Bildung durch Wissenschaft – Persönlichkeit, Offenheit, Orientierung“ der Humboldt- Universität zu Berlin gefördert. Weitere Informationen zum LSI finden Sie auf der Webseite http://www.lsi-berlin.org.

Das LSI sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Wissenschaftliche_n Mitarbeiter_in mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung, befristet – E 13 TV-L HU
Die Stelle ist befristet auf drei Jahre. Einsatzort ist die juristische Fakultät der Humboldt-Universität Berlin, Professur für Öffentliches Recht und Geschlechterstudien (Prof. Dr. Susanne Baer/Dr. Sarah Elsuni).

In Abstimmung mit der wissenschaftlichen Leitung des Instituts entwickeln Sie eigenständig Konzepte für die institutionelle Weiterentwicklung und Verstetigung des Instituts im Bereich von Forschung und Lehre und setzen diese um. Sie sorgen für die aktive Vernetzung in der Humboldt-Universität und mit relevanten deutschen und internationalen Akteuren. Sie sind das organisatorische Zentrum des LSI.

Weitere Informationen